Streichel mein Bauch

Der deutsche Rapper Blumio startete fulminant, er feierte Erfolge als Imitator von deutschen Rappern. Danach war es lange aussergewöhnlich still um das deutsch-japanische Energiebündel – tatlos sass Blumio jedoch nicht herum. Er gründete das Label Japsensoul und veröffentlichte 2009 sein erstes Album, das Yellow Album. Die viele positive Resonanz auf Songs wie “Lass mal über HaieContinue reading “Streichel mein Bauch”

Der Tag nach dem 11. September 2011

Zehn Jahre ist es her und trotzdem kann sich noch jeder daran erinnern, wo er am 11. September 2001 war. Eine bleibende, beklemmende Erinnerung an eine Tragödie, deren Ausmass damals niemand erahnen konnte. Zwei Invasionen und weitere Anschläge in Spanien, England und Indien folgten. Eine Serie von Fehlenschätzungen und Fehlentscheidungen der amerikanischen Regierung sorgten fürContinue reading “Der Tag nach dem 11. September 2011”

Zweites Spiel, erster Sieg

Gegen die Mannen des HC Fribourg-Gottéron konnte Lugano auswärts einen 3:5 Sieg verbuchen. Damit wurde die erwartete Reaktion auf die knappe Niederlage vom Vortag gezeigt. Auffällig spielte wieder der erst 17-jährige Simion, auch konnte sich Altstar Petteri Nummelin mit einem Assist und einem Tor in Szene setzen. Dank diesem Sieg steht der HC Lugano inContinue reading “Zweites Spiel, erster Sieg”

Erstes Spiel, erste Niederlage

Nach einem guten Start, beim ersten Saisonspiel, verlor der HC Lugano gestern gegen die ZSC Lions daheim 1:2 nach Verlängerung. Da sie das Spiel grösstenteils dominierten und in der Verlängerung in Unterzahl den Gegentreffer kassierten, darf diese Niederlage nicht zu arg gewertet werden. Heute Abend, zu Gast bei Fribourg-Gottéron, hoffe ich jedoch, selbstverständlich, auf denContinue reading “Erstes Spiel, erste Niederlage”