Auswärts scheint der HC Lugano eine Macht zu sein. Das dritte Playoff-Duell gegen den HC Fribourg-Gottéron ging an die Bianconeri. Lugano nutzte die Fehler der Gegner aus und gewann 2:4. Damit führt Lugano in dieser Serie mit 2:1. Am Donnerstag geht es weiter. Forza Lugano!