Am Samstag konnte Fribourg die Playoff-Serie ausgleichen. In einem eigentlich ausgeglichenen Spiel machte der HC Lugano einige individuelle Fehler und verlor daheim 2:4. Die Drachen aus Fribourg kürzten den Bianconeri Panther die Krallen.